Pilates

,, It is the mind itself which builds the body ´´ – Joseph Pilates

 

Pilates verbessert die Grundlagenausdauer und verbessert die Beweglichkeit

 

Die Grundprinzipien von Pilates: Konzentration – Zentrierung – Präzision – Atmung – Kontrolle – Bewegungsfluss 

Durch eine regelmässiges Training hilft bei:

  • Beweglichkeit
  • Cellulite und Bindegewebsschwäche
  • beim Abnehmen
  • Stärkung der Leistungsfähigkeit
  • Verbesserung der Wahrnehmung und Körperhaltung
  • Gesunde und straffere Muskeln
  • Verbesserung im Alltag
  • Schutz und Geschmeidigkeit

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, bei dem Atmung und Bewegung in Einklang gebracht werden.

Beim Pilates Training ( man spricht zwischen 2-4 Trainingsstunden pro Woche ) werden durch Kraftraining, tiefe Dehnungen und bewusste, kontrollierte Atmung die tiefliegenden Muskelgruppen trainiert. Dadurch wird die Muskulatur gestärkt, die Haltung und die Körperwahrnehmung verbessert. Gleichzeitig werden Koordination  und Kondition trainiert und der Kreislauf sowie Stoffwechsel angeregt. Grundlage und die Basis des Pilates Trainings ist die Körpermitte: Das Powerhaus und die Pilatesbox. Die Kombination zwischen Pilates und Faszienübungen ist die perfekte Trainingsmethode um langfristig fit und gesund zu bleiben.